Seite drucken

Engagement und Sponsoring in Sport und Kultur

LGT ist Hauptsponsorin der LGT Young Soloists

Als Teil unseres gesellschaftlichen Engagements unterstützen wir Kunst und Kultur sowie ausgewählte Sportarten. Kunst und Spitzensport zeichnen sich durch Werte aus, die auch uns wichtig sind: Disziplin, Kompetenz und innovatives Denken.
  

LGT Young Soloists

Mit den LGT Young Soloists haben sich hochbegabte junge Menschen im Alter zwischen 13 und 20 Jahren zu einem Ensemble von Streichersolisten zusammengeschlossen. Der deutsche Geiger Alexander Gilman hat dieses Projekt zusammen mit der LGT Bank lanciert. 

Die LGT Young Soloists bestechen durch ihre jugendliche, inspirierende und frische musikalische Spielweise. Sie treten abwechslungsweise als Solisten auf und werden jeweils vom eigenen Orchester begleitet. Angesichts dessen scheint die Tatsache, dass es sich bei den Orchestermitgliedern um Jugendliche aus verschiedenen Ländern aus unterschiedlichen Verhältnissen und mit unterschiedlicher Kultur handelt, in den Hintergrund zu rücken. Die jungen Leute begeistern durch ihren Enthusiasmus und ihre Hingabe an die Musik.
Folgen Sie den LGT Young Soloists auf Facebook.

LGT Bank ist Hauptsponsor der Bregenzer Festspiele

Die Bregenzer Festspiele begeistern jedes Jahr Tausende von Menschen und stehen für hohes Qualitätsbewusstsein und innovatives Denken. Das sind Werte, die auch die LGT im Private Banking pflegt. Und als ein international renommiertes Kulturfestival sind die Festspiele ein besonderer Anziehungspunkt auf der grössten Seebühne der Welt. In diesem Jahr wird eine der weltweit beliebtesten Opern gespielt: „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Das überdimensionale und technisch ausgefeilte Bühnenbild sowie die einzigartige Akustik wird auch diesen Sommer Tausende von Besuchern beeindrucken.

Engagement für Tradition und Innovation: Sponsoring der Reitkultur

Pferdezucht und Reiten sind ein Jahrtausende altes und gleichzeitig modernes Kulturgut. Damit passen sie hervorragend zur Unternehmenskultur der LGT. Die Verbundenheit des Fürstenhauses von Liechtenstein zur Reitkultur reicht bis zu Fürst Karl Eusebius von Liechtenstein zurück, der im 17. Jahrhundert das Gestüt in Eisgrub begründete. Heute fördert die LGT die sportliche Auseinandersetzung durch das Sponsoring erstklassiger Reitturniere wie das Vienna Masters, den CSI Basel, den Mercedes-Benz CSI Zürich und den CSI Ascona.

Engagement für Kunst und Kultur

Ebenso wie das Fürstenhaus von Liechtenstein als Eigner hat es sich die LGT zur Aufgabe gemacht, gewachsenes Kulturgut zu wahren und zu mehren. Das Engagement der LGT im Bereich der Bildenden Kunst zeigt sich in der massgeblichen Förderung der Fürstlichen Sammlungen sowie von Ausstellungen mit Werken aus diesen Sammlungen des Fürsten von und zu Liechtenstein in aller Welt. Vom 20. Juni bis am 19. Oktober 2014 zeigt das Pushkin Museum in Moskau unter dem Titel "Rubens, Van Dyck, Jordaens … Masterpieces of Flemish Painting" eine beeindruckende Ausstellung von Werken aus den Fürstlichen Sammlungen.

Ausserdem unterstützt die LGT seit über 20 Jahren die Operettenbühne Vaduz als Hauptsponsor.

Sponsoring Tina Weirather und LSV

Seit mehr als zwanzig Jahren unterstützt die LGT den Liechtensteinischen Skiverband (LSV). Ski-Profis wie Tina Weirather profitieren von dieser nachhaltigen Partnerschaft. Mit zahlreichen Weltcup- und Olympiasiegen, zum Beispiel durch Hanni Wenzel, Paul Frommelt, Ursula Konzett oder Marco Büchel, zählt Liechtenstein seit Jahrzehnten zu den erfolgreichen Skinationen. Folgen Sie Tina Weirather auf Facebook